Kompaktgeräte

Heizungstechnik Zugriffe: 5409

Kompaktgeräte die Zukunft der effitienten Heizungs- und Warmwassserbereitung. Die Geräte zeichnen sich durch hohe Effiziensgrade, schnelle Warmwasserbereitung und platzsparendes Design aus.

Das Kompaktgerät hat den Warmwasserspeicher integriert. Dadurch benötigt das Heizsystem lediglich noch eine Stellfläche von ca 0,8 m². Darüber hinaus sind die Geräte ab Werk verrohrt und mit wenigen Handgriffen einsatzbereit. Das spart Zeit und Geld!

Dabei sind die Geräte so effizient, dass vom kleinen Einfamilienhaus bishin zum kleinen Mehrfamilienhaus die Heizungs- und Warmwasserbereitung sichergestellt ist. Aufgrund des hocheffizienten Gasbrenners werden Kompaktgeräte bei Sanierungsmaßnahmen verwendet. Die Geräte ermöglichen Vorlauftemperaturen von bis zu 85°C - die auch heute noch in Altbauten benötigt werden.

 

Ein weiterer Punkt ist die Schichtladetechnik zur Warmwasserbereitung. Anstatt das Warmwasser über eine Rohrschlange im Speicher zu erhitzen, wird das Trinkwasser mithilfe einer Hocheffizienzpumpe durch einen Plattenwärmeübertrager geschickt, indem dieses dann erhitzt wird. Da Plattenwärmeübertrager im Gegensatz zum Rohrwendelwärmetauscher deutlich effizienter ist, erreichen diese Geräte eine deutlich höhere Warmwasserleistung.

Drucken